2022

WAS HÄLT UNSERE
GESELLSCHAFT
ZUSAMMEN



5-teilige Veranstaltungsreihe
der oekumenischen Erwachsenenbildung Gebenstorf

jeweils mittwochs von 19.30 – ca. 21.30 Uhr
26. Oktober, 2., 9., 16. und 23. November 2022
reformiertes Kirchgemeindehaus Gebenstorf

Eintritt frei – Anmeldung nicht erforderlich – themennahe Kollekte
REFERENTINNEN UND REFERENTEN
UELI MÄDER
EM. PROFESSOR FÜR SOZIOLOGIE

Studium der Soziologie, Philosophie, Psychologie/Psychotherapie. Langjähriger Dozent an der Hochschule für Soziale Arbeit. Professor für Soziologie an der Universität Basel (2016 pensioniert). Arbeitsschwerpunkte: soziale Ungleichheit, Biographie- und Konfliktforschung. Erich Fromm-Preis 2022.

Letzte Publikationen:
  • Haben oder Sein: Leben statt Profit! (Fromm-Lectures, Zeuys Books, A-Neuhofen 2022)
  • 68 – was bleibt (Rotpunktverlag, Zürich 2018)
  • Dem Alltag auf der Spur (Edition 8, Zürich 2017)
  • macht.ch – Geld und Macht in der Schweiz (rpv, Zürich 1015)
HANS FAHRLÄNDER
AUTOR UND JOURNALIST

Studium der Geschichte und Germanistik.
Erste journalistische Anstellung bei einer Lokalzeitung im Fricktal.
1979 Wechsel zum «Badener Tagblatt».
1990 Redaktionsleiter und ab 1993 Chefredaktor des BT.
1996 Nach der Aargauer Zeitungsfusion stv. Chefredaktor, dann Chefredaktor der «Aargauer Zeitung».
Ab 2003 «senior editor» und Autor der «Aargauer Zeitung» und der «Schweiz am Wochenende».
Seit 2015 Autor, Moderator und Publizist.
Seit 2022 Ombudsmann CH Media.
VERANSTALTUNGSORT
Ref. Kirchgemeindehaus Gebenstorf
Hinterrebenstrasse
5412 Gebenstorf


ARBEITSGRUPPE
Oekumenische Erwachsenenbildung Gebenstorf
Michael Bruckhaus, Birmenstorf
Daniel Casanova, Gebenstorf
Willy Deck-Dönni, Gebenstorf
Armin Fust, Gebenstorf
Hannes Mahnig, Gebenstorf
Hilde Seibert, Gebenstorf
Martin Zingg, Turgi


KONTAKT
kontakt(at)podiumWasserschloss.ch


IMPRESSUM
Gestaltung: Susanna Baer, so+ba
Realisation: Birgit Rieder, 7r AG